Candropharm | Das müssen Sie wissen !

Viele Studien beweisen mittlerweile, dass CBD eine positive Wirkung auf die Gesundheit hat. Es wurde bereits gegen zahlreiche ernsthafte Erkrankungen (Krebs, Multiple Sklerose, Alzheimer, Parkinson, etc. erfolgreich eingesetzt. Der folgende Beitrag informiert Dich darüber, wie Du die gesundheitlichen Vorteile von Cannabis Honig und weiteren CBD Produkten nutzen kannst.

Welche gesundheitsfördernden Wirkungen hat CBD?

Im Jahr 1987 wurde zum ersten Mal von einem Wissenschaftler der Saint-Louis-Universität im US-Bundesstaat Missouri die Wirkung von Cannabidiol über die körpereigenen Rezeptoren nachgewiesen. Dein Körper besitzt mehrere Rezeptoren, die auf diesen Wirkstoff ansprechen. Am bekanntesten sind die Rezeptoren CB1 und CB2. Cannabinoid-Rezeptoren 1 sind im Nervensystem des Darms und im Zentralnervensystem Deines Körpers verteilt.
Cannabinoid-Rezeptoren 2 sind auf den Zellen, die für die Regulierung des Knochenaufbaus zuständig sind und auf den Zellen Deines Immunsystems zu finden. Diese beiden Cannabidiol-Rezeptoren-Typen sind Bestandteile des körpereigenen Endocannabinoid-Systems (ECS). Dein ECS ist für die Regulierung folgender Abläufe in Deinem Körper zuständig:

  • Leistungsfähigkeit des Immunsystems

  • Schmerzwahrnehmung

  • Entstehung von Angst

  • Stimmung

  • Appetit

  • Schlaf

  • Körpertemperatur


Dein ECS kann nicht nur durch die Zufuhr von Cannabidiolen beeinflusst werden, die aus Hanfpflanzen gewonnen werden. Dein Körper produziert selbst sogenannte Endocannabinoide, die das ECS System beeinflussen. Da Dein ECS eine zentrale Rolle besitzt, ist es einleuchtend, dass es Dein Wohlbefinden beeinflusst.
Aus diesem Grund wird der Wirkstoff Cannabidiol seit etlichen Jahren intensiv erforscht, um herauszufinden, ob CBD Öl gegen bisher unheilbare Erkrankungen wirkt.

CBD Öl besitzt unterschiedliche Wirkungen

Da sich die bereits erwähnten CBD Rezeptoren an verschiedenen Positionen in Deinem Körper befinden, kann das Öl an verschiedenen Stellen seine Wirkung beim Cannabis dampfen entfalten. Es wirkt unter anderem Angst lösend, antipsychotisch, beruhigend, schmerzstillend und entzündungshemmend. Aufgrund dieser vielfältigen, positiven Wirkungen ist es deshalb nachvollziehbar und wünschenswert, dass die Wissenschaftler den Wirkstoff Cannabidiol weiter in klinischen Studien testen.

Bisher mit CBD durchgeführte klinische Studien

Viele der bisherigen Kenntnisse stammen aus Tierversuchen und aus Laborversuchen mit isolierten Zellproben. Die Ergebnisse dieser Forschungen sind zwar sehr aufschlussreich, ihre Aussage- und Beweisfähigkeit bezüglich der Wirksamkeit bei Menschen ist allerdings stark begrenzt. Ein Blick auf die bisherigen klinischen Studien mit Cannabidiol lohnt sich deshalb für Dich. Der Begriff "klinische Studie" bedeutet, dass der Wirkstoff an gesunden oder kranken Menschen getestet wird. Folgende Aussagen lassen sich aufgrund der in klinischen Studien bisher erzielten Ergebnisse treffen:

  • CBD kann gegen Schlafstörungen hilfreich sein.

  • CBD ann übermäßigen Appetit zügeln.

  • CBD kann gegen Phobien und Lampenfieber wirksam sein.

  • CBD kann gegen Schizophrenie helfen.

  • CBD kann THC-induzierten Psychosen lindern.

  • CBD kann gegen Angststörungen helfen./li>
  • CBD kann gegen die Nikotinabhängigkeit wirken und Dich dabei unterstützen, Nichtraucher zu werden.

  • CBD kann die Lebensqualität von Patienten, die an Parkinson erkrankt sind, verbessern.

  • CBD kann gegen Epilepsie wirken./li>
  • CBD kann die Autoimmun-Entzündungen bei Typ 1 Diabetes reduzieren.


Was sind CBD Pollen und wie können sie Deine Gesundheit unterstützen?

Cannabis Pollen ist die Handelsbezeichnung für ein Gemisch aus Trichomes, Blütenstaub und getrocknetem Harz. Bei Trichomes handelt es sich um haarähnliche Gebilde auf den Oberflächen von Hanfpflanzen. Sie schützen die Pflanzen vor Insektenbefall, Fressfeinden, Schimmelpilzen, UV-Strahlung und Wind. Sie sind reich an CBD und CBDa, und eigen sich hervorragend zur Herstellung von Gesundheitsprodukten, beispielsweise Cannabis Spray.
CBD Pollen, die Dir im Onlineshop angeboten werden, kannst Du zur Linderung bestimmter Symptome bei psychischen und körperlichen Beschwerden einsetzen. Du kannst Cannabisöl zudem konsumieren, um Deinen aktuellen Gesundheitszustand und Dein körperliches Wohlbefinden zu erhalten.
Im Onlineshop wird Dir besonders qualitativ hochwertiges CBD Öl der Marke Cannabigold angeboten.Die langjährige Erfahrung des Herstellers ist ein Garant für Top-Qualität. Die Hanfpflanzen werden auf natürliche, traditionelle Art von Hanfbauern in Polen angebaut. Der Hersteller arbeitet mit mehreren Hanfbauern zusammen, um einen nachhaltigen Hanfanbau zu fördern.
Candropharm bietet Dir ebenfalls hochwertige CBD Öle an. Dieser Hersteller gehört zu den marktführenden Anbietern von hochwertigen Cannabisöl-Produkten. Dieser CBD Öl Produzent hat seinen Firmensitz in den Niederlanden. Dort ist die Lage bezüglich des Konsums von Hanföl Produkten bereits seit mehreren Jahrzehnten sehr entspannt. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass viele große Hanföl Hersteller in den Niederlanden ihren Firmensitz haben.

Die Produkte, die Dir im Onlineshop anboten werden, enthalten kein psychoaktives THC. Du darfst die Produkte absolut legal bestellen, besitzen und konsumieren. Die Betreiber des Onlineshops haben bereits mehrere Produkte aus dem Shopsortiment selbst ausprobiert und ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. Du kannst also unbedenklich bestellen.

Speak another language? No problem: de en es fr it nl pl pt sv da

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *